Das Unternehmen


Ingenieurbüro Injesta

Injesta ist ein modernes Ingenieurbüro aus Rangsdorf, am südlichen Stadtrand Berlins. Herr Staudenmeir als freiberuflicher Ingenieur sowie weitere freie Mitarbeiter bilden dabei ein leistungsstarkes, flexibles Netzwerk, welches modular – den Anforderungen des Projektes entsprechend – angepasst werden kann.
Das Betätigungsfeld reicht von der Energieberatung über die Planung kommunaler Bauprojekte von öffentlichen Gebäuden und Wohngebäuden bis hin zu Industrie- und Sonderbauten, vornehmlich im Kraftwerksbereich. Zudem hat Herr Staudenmeir mehrjährige Erfahrung in der Revisionsplanung von Kraftwerken und Fremdfirmenkoordination. Er ist mit seinen freien Mitarbeitern für Bauherren, Generalplaner und Generalunternehmer gleichermaßen aktiv.
Das Ingenieurbüro Injesta gibt es in dieser Aufstellung seit Oktober 2015. Gegründet wurde es von Herrn Jens Staudenmeir, Diplomingenieur (FH) der Verfahrenstechnik und ehemaliger geschäftsführender Gesellschafter des Ingenieurbüros InBauTek. Er ist ein erfahrener Projektmanager der Klima-, Lüftungs- und Brandschutztechnik und Mitglied der Brandenburgischen Ingenieurkammer.

Das Leistungsspektrum des Ingenieurbüros erstreckt sich über alle neun Phasen der HOAI. Injesta berät, plant und koordiniert für Sie Ihre Projekte nach Ihren Wünschen und Erfordernissen. Die Hauptgewerke sind Heizung, Klima, Lüftung und Sanitär. Der Einsatz erneuerbarer Energien sowie die Berücksichtigung energetischer und wirtschaftlicher Aspekte in allen Bereichen sind Ziel und Kern der Arbeit von Injesta. Bei Bedarf kann selbstverständlich auch das komplette Feld der technischen Gebäudeausrüstung mit den freien Mitarbeitern abgedeckt werden.

Kundenorientierung, Termintreue, Zuverlässigkeit und Wirtschaftlichkeit sind die Stützen unseres Erfolges – vom ersten Tag, über die gesamte Dauer bis hin zum erfolgreichen Abschluss eines jeden Projektes.

Das Ingenieurbüro Injesta ist der Partner an Ihrer Seite!